Fahrplan "Schultage" ab Montag, 22.02.2021 gültig

Einschränkungen bei zusätzlichen Verstärkerfahrten

Da ab dem kommenden Montag, 22.02.2021 für einige Jahrgangsstufen der Präsenzunterricht an den Bocholter Schulen wieder startet, gilt ab diesem Datum der Fahrplan „wie an Schultagen“ für die Bocholter Stadt- und TaxiBus-Linien. Das bedeutet, dass sämtliche Fahrten, die nur an Schultagen durchgeführt werden bzw. für die abweichende Uhrzeiten gelten, ab dem kommenden Montag wieder entsprechend nach „Schulfahrplan“ gefahren werden. Im Fahrplan sind diese mit einem „S“ gekennzeichnet.

Da zunächst nur Schülerinnen und Schüler von Grundschulen und Abschlussklassen unterwegs sein werden, entfallen jedoch einige wenige, zusätzlich  eingesetzte Busse. Dies sind:

Morgens

  • C1: zusätzlicher Bus um 7:45 Uhr ab Bustreff bis Büningweg
  • C3: zusätzlicher Bus um 7:12 Uhr ab Bustreff bis Kreuzberg
  • C4: zusätzlicher Bus um 7:26 Uhr ab Dannenkamp bis Bustreff
  • C5: zusätzlicher Bus um 7:27 Uhr ab Böggeringstraße bis Bustreff
  • C6: zusätzlicher Bus um 7:25 Uhr ab Gartenweg bis Bustreff
  • C7: zusätzlicher Gelenkbus um 7:45 Uhr ab Bustreff zur Adlerstraße (BK Wasserturm, Standort Norbertschule)

Mittags

  • C4: zusätzlicher Gelenkbus (zu unterschiedlichen Uhrzeiten je Wochentag) ab Fidelekesweg bis Bustreff

Pflicht zur Benutzung einer medizinischen Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln
Seit Montag, 25.01.2021 gilt in sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln die Pflicht zum Tragen einer "Medizinischen Mund-Nase-Maske" (OP-Maske oder FFP 2- bzw. KN 95-Maske). Kinder unter 14 Jah-ren, denen diese Masken nicht passen, dürfen weiterhin Alltagsmasken tragen. Kinder unter 6 Jahren sind nach wie vor von der Maskenpflicht ausgenommen.

 


Weitere News