Corona Update
Sandeep Darji

Corona Update: Stand: 18. Mai 2020

Fahrschein- und Maskenpflicht in den StadtBussen!

Fahrschein- und Maskenpflicht in den Bocholter StadtBussen!

Neben dem Tragen der mittlerweile obligatorischen Maske besteht in den Bocholter StadtBussen auch die Fahrscheinpflicht! Jeder Fahrgast ist verpflichtet, bei der Fahrt einen gültigen Fahrschein vorzeigen zu können. Der Kauf eines Tickets ist online mit der App "WestfalenTarif" oder aber direkt im StadtBusCenter am Europaplatz 20 möglich. Bitte bevorraten Sie sich - alle Fahrscheine des Gelegenheitsverkehrs, die im StadtBusCenter gekauft werden, sind  erst nach Entwertung gültig. Ohne Entwertung können diese bis zum 31.12.2020 genutzt werden! Wird ein Fahrgast ohne gültigen Fahrschein angetroffen, so ist ein "Erhöhtes Beförderungsentgelt" in Höhe von 60,00 Euro zu zahlen.

Regulärer Fahrplan seit 23.04.2020

Seit dem 23.04.2020 fahren die StadtBus-Linien gemäß regulärem Fahrplan „Schultage Sommer“ (=„Bedienungsfenster“:06.30 Uhr bis 19.30 Uhr, Linie C13 zwischen 05.25 Uhr und 22.30 Uhr 2 x je Stunde).

Maskenpflicht seit 27.04.2020 bei der Nutzung der Stadt- und TaxiBusse

In Nordrhein-Westfalen ist seit dem 27.04.2020 das Tragen einer Mund-Nasen-Schutz-Maske verpflichtend für alle Fahrgäste. Dies gilt in den Fahrzeugen aber auch bereits an der Haltestelle! Bitte legen Sie den Mund-Nasen-Schutz - auch ein Tuch oder Schal wird als Maske akzeptiert - vor Betreten des Busses an. Dies dient dem Schutz Ihrer Mitmenschen! Das Fahrpersonal darf laut Straßenverkehrsordnung während der Fahrt KEINE Maske tragen. Daher bleiben die bestehenden Regelungen, dass die ersten Sitzreihen frei bleiben müssen, der Einstieg nur an der hinteren Tür möglich ist und das Fahrpersonal keine Tickets verkaufen darf, bestehen.

Näheres unter www.land.nrw

Anrufsammeltaxi (AST) seit dem 23.04.2020 wieder unterwegs

Das Anrufsammeltaxi (AST) verkehrt ebenfalls seit dem 23.04.2020 wieder, sofern die Fahrten telefonisch vorab mindestens 30 Minuten vor Abfahrtszeit unter 0800-2191920 bestellt werden. Es gilt auch hier der reguläre Fahrplan, d.h. Montag bis Freitag, zwischen ca. 19.30 Uhr und 00.30 Uhr, samstags zwischen ca. 06.30 Uhr und 00.30 Uhr und sonntags zwischen 09.30 Uhr und 00.30 Uhr.

StadtBusCenter für Kundenverkehr seit dem 27.04.2020 wieder geöffnet

Das seit dem 18.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossene StadtBusCenter am Europaplatz wird ab Montag, 27.04.2020 für den Kundenverkehr geöffnet werden. Ab diesem Zeitpunkt ist dann auch wieder ein regulärer Ticketkauf für Bus und Bahn in Stadt und Region möglich. Dies bedeutet eine erhebliche Erleichterung für viele Fahrgäste, da sowohl im Stadtverkehr aber auch in der Regionalbussen derzeit direkt kein Ticketkauf möglich ist.

Die bisher gültigen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag zwischen 9-18 Uhr, Samstag zwischen 9-14 Uhr) bleiben bestehen.


Weitere News