Großräumige Umleitung für die Linie C8

Ab Montag, 11.07.2016 muss die StadtBus-Linie C8 im Linienverlauf zweimal großräumig umgeleitet werden.

Mit Beginn der Sommerferien starten ab Montag, 11.07.2016, Betriebsbeginn zwei große Baustellen, von denen in beiden Fällen auch die StadtBus-Linie C8 (Barlo) mit jeweils einer Umleitung und Haltestellensperrungen betroffen ist. Die Linie verkehrt jedoch trotz der großen Einschränkungen wie gewohnt alle 60 Minuten im Takt.

Sperrung/Umleitung 1

Der nächste Bauabschnitt der Kanalbauarbeiten auf dem Barloer Weg startet. Hier wird die Straße zwischen Borgersstraße und Am Annenhof voll gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich mehrere Monate. Daher muss die Linie C8 eine Umleitung fahren. Die Umleitung gilt von Montag, 11.07.2016 Betriebsbeginn bis auf Widerruf (ca. Dezember 2016).

Änderungen für die Linie C8 (Teil1)

Durch die Umleitung entfällt die Bedienung der Haltestellen Kuckuckstraße, Horststraße und Fissenstegge komplett.
Als Ersatz dienen die Haltestellen auf dem Linienweg der Linie C1 (auf dem Burloer Weg), da die Umleitung den Linienweg der C1 bis zur Haltestelle Ahornweg in identischer Weise nutzt! Als Ersatzhaltestelle gelten daher:
Viktoriastraße (für Kuckuckstraße, stadteinwärts: `Minute ´39, stadtauswärts: Minute ´48)
Schwartzstraße (für Horststraße, ´37 ; ´49)
Vereinsstraße (für Horststraße, ´37, ´49)
Büningweg (für Fissenstegge, ´36, ´50).
Die Haltestelle Kurzer Weg wird nur durch die Linie C1 (Richtung Stenern, Krankenhaus) bedient.
Da noch eine zweite Umleitung (siehe Teil 2) gefahren werden muss (mit zum Teil engeren Straßen) und zudem in den Schulferien die Besetzung mit Fahrgästen eher geringer sein wird, verkehrt die Linie C8 in den Sommerferien nur mit einem Kleinbus (14 Sitzplätze, 8 Stehplätze).

Sperrung/Umleitung 2

Am Montag, 11.07.2016, Betriebsbeginn wird die Winterswijker Straße für eine Straßensanierung zwischen den Straßen Im Ellerbrock und Barloer Ringstraße voll gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich die gesamten Sommerferien, mindestens jedoch bis 19.08.2016.

Änderungen für die Linie C8 (Teil 2)

Durch die Umleitung entfällt die Bedienung der Haltestellen Kortenhorn und Barlo, Schloss komplett. Leider gibt es hier keine ausgewiesene Ersatzhaltestelle!
Die Haltestelle Vardingholter Straße (Im Kreuzungsbereich Vardingholter Straße/Gerhard-Ahold-Straße gelegen) wird auf die Vardingholter Straße (in rd. 30m Entfernung) verlegt und dann zu den regulären Uhrzeiten bedient.
Die Haltestelle Barlo, Kirche wird nur in Fahrtrichtung stadtauswärts (auf der Barloer Ringstraße in Höhe Dorfplatz) bedient, sowohl für den Ein- als auch für den Ausstieg!
Die Abfahrtszeit (Richtung Bocholt, Bustreff) an der Haltestelle Barlo, Kirche wird um 3 Minuten nach vorne verlegt, so dass an der Haltestelle Barlo, Kirche (Fahrtrichtung stadtauswärts bereits zur Minute ´23 (statt sonst stündlich um ´26) die Abfahrtszeit in Fahrtrichtung Bustreff (stadteinwärts) erfolgt.

Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Bei Fragen zur Sperrung bzw. zur Umleitung stehen die Mitarbeiter des StadtBusCenters montags bis freitags zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr persönlich oder telefonisch (02871-219190) im StadtBusCenter am Bustreff (Europaplatz) zu Verfügung. Selbstverständlich wird an den betroffenen Haltestellen auch per Aushang über die Einschränkungen informiert.